Bundesnetzagentur, Energietechniker und Wissenschaftler informieren Betroffene

Quelle: Westfalen-Blatt 26.02.2015, Bild: ABB

Oben ist der Graben 2,5 Meter breit: Erdverkabelung bedeutet einen großen Eingriff. In Kassel wurde am Dienstag aber auch eine schonendere Methodae vorgestellt.

>> den ganzen Artikel lesen