Marienmünster/Höxter (WB): "Den vom Bundeskabinett beschlossenen Entwurf eines Gesetzes zur Änderung von Bestimmungen des Rechts des Energieleitungsausbaus begrüße ich ausdrücklich.
Ich stehe fest hinter der Enegergiewende und bekenne mich zum Netzausbau. In dem sich nun anschließenden parlamentarischen Verfahren gilt es jedoch den vom Kabinett verabschiedeten Entwurf vor allem im Hinblick auf die Möglichkeiten der Erdverkabelung deutlich zu erweitern ..."

>> den ganzen Artikel lesen

Quelle: Westfalen-Blatt