Rund 300 Demonstranten trafen sich zu einem Protestmarsch durch die Innenstadt von Höxter. Die Bürgerinitiative Marienmünster hatte die Demo angemeldet.
Anschließend gab es eine offene Fragerunde. WDR-Beitrag zur TenneT Informationsveranstaltung in Höxter.

Link zum Beitrag in der WDR-Mediathek:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-owl/videotennetinformiertinhoexter100_size-L.html?autostart=true#banner

Am kommenden Donnerstag, 02.10.2014 findet in Höxter eine Informationsveranstaltung von TenneT zur SuedLink-Stromtrasse statt.
Hier sollen u. a. alternative Trassenverläufe vorgestellt werden.
Die Bürgerinitiative Lebenswertes Marienmünster organisiert aus diesem Anlass eine Demonstration gegen die geplante Monstertrasse. Dieser Protestmarsch wird vom Fernsehen begleitet und so öffentlich gemacht.
Die BI WarburgerLand fährt zur Unterstützung mit einem Bus nach Höxter. Abfahrt ist um 16.00 Uhr am Postparkplatz in der Bahnhofstrasse in Warburg. Es sind alle interessierten Bürger eingeladen, hier mitzufahren. Die Demonstration startet um 17.00 Uhr am Flossplatz und geht dann zur Stadthalle.
Ziel ist es, einen massiven Protest gegen die geplante SuedLink-Trasse zu demonstrieren.
Wer mit dem Bus nicht mitfahren kann, ist natürlich herzlich eingeladen direkt nach Höxter zu fahren.

Jede Person zählt!

>> Demo-Flyer runterladen

Die BI WarburgerLand wird den Stand im Gewerbezelt mit einer Videopräsentation unterstützen

 

Bürgerinitiative WarburgerLand präsentiert sich zur Oktoberwoche

Die Bürgerinitiative WarburgerLand stellt sich mit einem Informationsstand im Gewerbezelt
der Warburger Oktoberwoche vor. Ziel ist die Information der Bürger über
die Auswirkungen der SuedLink-Stromtrasse in unserer Region.

>> die ganze Pressemitteilung lesen