Newsletter 09-2014-1

Email-Newsletter der BI WarburgerLand 06. Dezember 2019
Sehr geehrte/r Besucher,

Sie erhalten den Newsletter mit Aktionen und Neuigkeiten der Bürgerinitiative WarburgerLand. Dieser Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen und nach Bedarf verschickt.

Kreisübergreifendes BI-Treffen

Der erste Schritt ist getan: am Montag, 25.08.2014 haben wir uns zum ersten Mal kreisübergreifend mit benachbarten Bürgerinitiativen gegen die SuedLink-Stromtrasse in Warburg getroffen. Dazu haben wir nach Warburg eingeladen.
Der Kreis erstreckt sich vom Weserbergland über den Kreis Höxter bis hin nach Fritzlar, Bad Emstal und Homberg.
Das Interesse war sehr groß, sich über Erfahrungen auszutauschen, Informationen weiterzugeben und gemeinsame Strategien aufzubauen.

>> Den ganzen Onlineartikel lesen


Bundestagsabgeordneter Christian Haase zu Gast in Warburg

Am 28.08.2014 trafen sich sechs Vertreter der Bürgerinitiative WarburgerLand mit dem örtlichen Bundestagsabgeordneten Christian Haase. An diesem Treffen in der Stadtverwaltung Warburg nahmen auch Bürgermeister Michael Stickeln und Ulrich Klare von der Stadtverwaltung teil.
Zunächst informierte Herr Haase über seine Arbeit in Berlin bezüglich der Energiewende und insbesondere die geplante SuedLink-Stromtrasse. Beim anschließenden weiteren Informationsaustausch stellte die BI WarburgerLand Ihre Alternative einer kompletten Erdverkabelung der Gleichstromtrasse von Wilster bis nach Grafenrheinfeld vor. Diese Anregungen stießen bei dem Bundestagsabgeordneten auf großes Interesse, denn eine solche Option wird in Berlin derzeit kaum diskutiert. Es wurde vereinbart, sich in dieser Sache zukünftig auszutauschen und gemeinsam entsprechende Experten nach Warburg einzuladen.
Außerdem wurden Sachthemen besprochen wie die Vergabe des SuedLink-Projektes an TenneT und den weiteren Verlauf des Planungsverfahrens. Alle Beteiligten lobten die sachliche und konstruktive Diskussion.
 

Bürgerversammlung in Wettesingen

Die BI WarburgerLand formuliert Fragen zum Thema Gesundheit und Energiewende und lädt Bundesminister Hermann Gröhe ein, diese und andere brennende Fragen gemeinsam mit anderen Experten zu diskutieren. Eine Antwort aus dem Ministerium zu diesem Schreiben vom 03.07.2014 steht noch aus.

>> Den ganzen Onlineartikel lesen


Aktivitäten zur Warburger Oktoberwoche

Die Bürgerinitiative WarburgerLand präsentiert sich im Rahmen der Warburger Oktoberwoche. Im Gewerbezelt informieren wir interessierte Bürger zum Thema SuedLink und unseren Aktivitäten gegen dieses Vorhaben.

Wir laden Sie ein, unseren Stand zu besuchen. Besonders freuen wir uns, wenn Sie auch Verwandte, Freunde und Kollegen darauf aufmerksam machen.

Außerdem beteiligen wir uns am Oktoberwochenumzug am Mittwoch mit einem Wagen, um das Thema SuedLink-Trasse in der Öffentlichkeit präsent zu machen.


Petition an den Deutschen Bundestag

Im Rahmen der Warburger Oktoberwoche wollen wir eine Petition an den Deutschen Bundestag starten. Darin fordern wir den sofortigen Stopp des Planungsverfahrens zur SuedLink-Stromtrasse.

An unserem Infostand im Gewerbezelt kann diese Petition von den Bürgern unterzeichnet werden. Nach der Oktoberwoche wollen wir weitere Möglichkeiten zur Unterschrift anbieten. Die gesammelten Unterschriften sollen medienwirksam übergeben werden.

Wir bitten Sie, auch diese Aktion im Bekanntenkreis publik zu machen. Nur mit einer breiten Unterstützung können wir hier etwas erreichen. Vielen Dank.
 

Helfen Sie mit & aktivieren Sie neue Mitglieder

Wir möchten jeden zur MITHILFE aufrufen! Diskutieren Sie das Thema in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis. Leiten Sie diesen Newsletter oder einen Link zu unserer Website an mögliche Interessenten.
Aktivieren Sie weitere Menschen für die Bürgerinitiative WarburgerLand und Abonnenten für unseren Newsletter - jedes Mitglied zählt.

>> Online Mitglied werden

>> Per Faxformular Mitglied werden



Dieser Newsletter erscheint - wie oben bereits erwähnt - in unregelmäßigen Abständen. Aufgrund von Anregungen einiger Abonennten versuchen wir künftig etwas zeitnaher zu berichten - wir werden aber auch weiterhin ausschließlich relevante Themen aufgreifen, um eine Informationsüberflutung zu vermeiden. >> bisherige Newsletter sind hier einsehbar
 
www.bi-warburgerland.de | Kontakt
Powered by AcyMailing